TaylorMade Gear

Nur wenige Golfmarken können von sich behaupten, dass das Überwinden von Grenzen für sie eine Selbstverständlichkeit ist. Aber wie die Golfer, die wir bedienen, fühlt sich jede neue Leistung besser an als die letzte.

Du erinnerst dich an das erste Mal, als du die 90 geknackt hast … dann die 80 … und wenn die Golfgötter es für richtig halten, dann die 70. Hole-in-Ones sind unvergesslich. Persönliche Bestleistungen setzen die Messlatte hoch, und jeder Meilenstein öffnet die Tür zur nächsten Gelegenheit. Im Golfsport ist keine Zahl jemals zu niedrig oder, in diesem Fall, zu hoch.

Wie die beweglichen Gewichte und die Carbon-Schlagflächen markiert auch die Einführung von Qi10 einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung der Driver-Technologie von TaylorMade. Der Qi10 Max setzt einen neuen Industriestandard mit einem bahnbrechenden Gesamt-MOI von 10.000, was einen bedeutenden Sprung in der Fehlerverzeihung darstellt.

Und obwohl der Qi10 Max der Star der Show ist, weist jedes Modell einen erkennbaren Unterschied auf, der es für bestimmte Spielertypen besser spielbar macht. Lass uns in die Unterschiede eintauchen und Dir helfen herauszufinden, welches Modell am besten zu Deinem Spiel passt.

QI10 DRIVER-VERGLEICH

Entdecke die Gemeinsamkeiten und Unterschiede, um die beste Lösung für Dein Spiel zu finden.

QI10 MAX: WAS 10K MOI FÜR DEN GOLFER BEDEUTET

In seiner einfachsten Form ist ein höheres MOI gleichbedeutend mit mehr Fehlerverzeihung. Ein höheres MOI reduziert die Kopfrotation bei außermittigen Schlägen, schützt die Ballgeschwindigkeit bei Fehlschlägen und sorgt für konstantere Abflugbedingungen. Dieses Maß an Fehlerverzeihung ist nicht nur ein Gefühl; es ist etwas, das Du messen kannst. 

Der Qi10 Max Driver verfügt über ein kombiniertes MOI von 10.000 g-cm² (10K). Diese Leistung ist das Ergebnis fortschrittlicher, leichter Materialien, eines neu entwickelten Shapes und einer strategischen Massenplatzierung.  

Die Fehlerverzeihung des Qi10 Max kommt Golfern aller Spielstärken zugute, vom Alltagsgolfer bis hin zu großen Champions wie Nelly Korda und Collin Morikawa vom Team TaylorMade, die beide den Driver im Wettkampf eingesetzt haben. 

Wie erreichen wir 10.000 MOI? Es ist das Ergebnis der Integration von drei Schlüsseltechnologien:

HOCHENTWICKELTE KONSTRUKTION MIT INFINITY-KRONE

Die fortschrittlichen Konstruktionstechniken von TaylorMade sorgen für eine strategische Umverteilung der Masse, wodurch ein tiefer und niedriger Schwerpunkt (Center of Gravity, CG) für optimalen Ballstart und Spin-Kontrolle geschaffen wird, während gleichzeitig ein hoher MOI erhalten bleibt.

TM24 MWD Qi10 MAX ADR OSN 4369 v1

OPTIMIERTE KOPFFORM

Der Qi10 Max verfügt über eine maximierte Front-to-Back-Abmessung, die die Masse an der äußersten Grenze vom Schwerpunkt entfernt konzentriert. Dieser einzigartige Shape des Schlägerkopfs verbessert die Stabilität und minimiert die Abweichung bei außermittigen Schlägen.

TM24 CWD TC301 Qi10 MAX 3 Q OSN 4283 v1

CARBON-SCHLAGFLÄCHEN-TECHNOLOGIE

Mit der dritten Generation der 60X Carbon Twist Face bietet der Qi10 Max eine schnelle Schlagfläche bei mittigen Schlägen und bewahrt die Ballgeschwindigkeit bei Fehlschlägen. Die neu gestaltete Ledge optimiert die Energieübertragung im Treffmoment.

TM24 MWD Qi10 MAX ADR OSN 4398 v1

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal des Qi10 Max ist der drehmomentgesteuerte Schaft, der ein geringeres Drehmoment aufweist und die Neigung des Balls, vom Kurs abzuweichen, reduziert. Diese Strategie ist auf geniale Weise kontraintuitiv. Schäfte mit hohem Drehmoment werden in der Regel mit Draw-orientierten, benutzerfreundlichen Game-Improvement-Drivern assoziiert, da sie mehr Torsionsrotation bieten, wodurch sich die Schlagfläche schneller schließt und der richtige Miss gekontert werden kann.

Mit dem 10K-Design und der inhärenten Kopfstabilität des Qi10 Max hat sich jedoch gezeigt, dass der Schaft mit geringerem Drehmoment die Streuung verbessert und dazu beiträgt, dass mehr Schläge auf der beabsichtigten Linie beginnen und bleiben.

QI10 LS: ANPASSUNGSFÄHIGKEIT & PERFORMANCE FÜR DEN BESSEREN SPIELER

Im Vergleich zum Qi10 Max wurde der Qi10 LS für Spieler mit hoher Schwunggeschwindigkeit entwickelt, die nach einer Lösung suchen, um den Spin vom Tee zu eliminieren. Mit seiner tiefen Schlagfläche und dem kompakteren Shape des Schlägerkopfs ist der Qi10 LS der bevorzugte Driver von Team TaylorMade Tour-Athleten, darunter Rory McIlroy und Tiger Woods.

Die Infinity Crown, die in der gesamten Qi10-Familie verwendet wird, stellt einen bedeutenden Fortschritt in der Carbon-Kronenkonstruktion von TaylorMade dar. Durch die Verlängerung der Karbonfaser bis zum äußersten Rand des Schlägerkopfs und ihre bündige Ausrichtung mit der Oberseite der Schlagfläche maximiert dieses neue Design die Gewichtseinsparung. Dieser innovative Ansatz entfernt überschüssiges Gewicht, das sich zuvor in weniger vorteilhaften Positionen befand. Das führt zu einer optimalen Umverteilung der Masse für einen niedrigeren Schwerpunkt und bessere Spineigenschaften, die für Spieler, die sich für den Qi10 LS Driver entscheiden, entscheidend sind.  

Der Qi10 LS enthält auch ein neues, effizienteres 18g Stahl-Gleitgewicht, das in einem innovativen Schienensystem untergebracht ist. Das strategische Shape entlang der Sohle wurde entwickelt, um eine bessere Aerodynamik mit weniger Turbulenzen zu erreichen. Die neu gestaltete Struktur ermöglicht es dem einstellbaren Gewicht, sich im Vergleich zu seinem Vorgänger weiter nach vorne und tiefer zu bewegen, was zu einem niedrigeren Balancepunkt und einer optimierten Trägheit für ein fehlerverzeihendes Low-Spin-Erlebnis führt.

QI10: VOLLKOMMENE PERFORMANCE

Der Qi10 Driver wurde so entwickelt, dass er dem Spieler hilft, die Distanz zu optimieren und die Fehlerverzeihung zu maximieren, verpackt in einem sauberen, Vertrauen erweckenden Paket. Der Qi10 hat einen niedrigeren Schwerpunkt und ein höheres MOI als frühere TaylorMade-Driver in dieser Kategorie und ist damit ein Driver für Golfer, die die ultimative Mischung aus Weite und Fehlerverzeihung suchen.

Ein brandneues, etwas größeres Shape für die Ansprechposition, kombiniert mit dem sauberen Look der Infinity Carbon Crown und einer kontrastreichen Topline für eine verbesserte Ausrichtung, die bei Golfern aller Spielstärken Vertrauen erweckt.    

Die überarbeitete 60X Carbon Twist Face des Qi10 ist deutlich leichter als herkömmliches Titan und ermöglicht eine effizientere Energieübertragung mit einer neuen Stützstruktur, die schnellere Ballgeschwindigkeiten fördert. Die Schlagfläche ist außerdem so konzipiert, dass die Ballgeschwindigkeit bei außermittigen Schlägen besser erhalten bleibt.


TRIFF DEINE AUSWAHL

QI10 MAX

Dieses ultrahohe MOI-Design bietet 10K Trägheitsmoment für maximale Fehlerverzeihung. Dennoch sollte man nicht in die Falle tappen und denken, dass dieser Schläger nur für Durchschnittsgolfer geeignet ist. Die Tatsache, dass Tour-Profis wie Collin Morikawa und Nelly Korda mit diesem Schläger gespielt haben, zeigt, dass Spieler auf jedem Niveau von der zusätzlichen Stabilität und Fehlerverzeihung profitieren können. Wenn die flache Schlagfläche und das längliche Gesamtprofil bei der Ansprechposition gefällt, dann sind die Vorteile des Qi10 Max unübertroffen. 

Es ist ein Schläger, den jeder Golfer zumindest ausprobieren sollte, unabhängig von seinem Spielniveau.

QI10 LS

Dieser Driver passt zu einem bestimmten Spielertyp. Wenn Du schnell schwingst, weit schlägst und den Spin reduzieren musst, ist dies Deine Wahl. Hinzu kommt der Vorteil der Einstellbarkeit, an die sich viele TaylorMade-Liebhaber gewöhnt haben. Wenn das bewegliche Gewicht Dein Freund ist, dann ist der Qi10 LS genau das Richtige für Dich.

QI10

Der Qi10 liegt genau in der Mitte. Er ist ein Musterbeispiel an Konstanz und Ausgewogenheit und bietet eine Mischung aus Weite und Fehlerverzeihung, die für eine breite Palette von Spielern geeignet ist. Der Schwerpunkt ist optimal platziert, die Startbedingungen sind ideal und die Gesamtleistung lässt keine Wünsche offen.

Explore More
  • Qi10 Driver
    Qi10 Driver
  • Qi10 LS Driver
    Qi10 LS Driver
  • Qi10 Max Driver
    Qi10 Max Driver
The Latest
  • THUMBNAIL 1
    Tiger Woods' First Look At Qi10 Driver
    January 16, 2024
    Watch
  • Getty Images 1932320681
    Fleetwood Finds Victory at Dubai Invitational with New Qi10 LS Driver
    January 14, 2024
    View
  • TM24 MWF Qi10 Family LYD OSN 4523 v1
    Fairway Wood Comparison | Qi10 vs Qi10 Tour vs Qi10 Max
    January 13, 2024
    View
  • TM24 MWD Qi10 Family SOL LYD OSN 4490 v1
    COMPARAISON DES DRIVERS | QI10 MAX VS QI10 VS QI10 LS
    January 12, 2024
    View
  • Micah thumb
    Micah Morris Tests Qi10 Driver For The First Time
    January 11, 2024
    Watch
  • TM24 CWD TC297 Qi10 Core The Kingdom SOL OSN 5637 v1
    QU'EST-CE QUE LE MOI ET POURQUOI EST-CE IMPORTANT POUR VOTRE JEU ?
    January 10, 2024
    View
  • Final v1
    Team TaylorMade Learns About 10K MOI in Qi10 Driver for the First Time
    January 10, 2024
    Watch
  • TM24 MWD Qi10 Family SOL LYD OSN 4490 v1
    Driver Comparison | Qi10 Max vs Qi10 vs Qi10 LS
    January 9, 2024
    View
  • TM24 MWD Qi10 MAX MAC OSN 7746 1 v1
    What is MOI & Why is it Important for Your Golf Game?
    January 9, 2024
    View
  • TM24 CWD TC301 Qi10 MAX Lightspeed 3 Q OSN v1
    Show Your Work | The Math Behind 10K
    January 8, 2024
    View
  • Qi10k Hero Core
    WAS IST MOI UND WARUM IST ES WICHTIG FÜR DEIN GOLFSPIEL?
    January 8, 2024
    View
  • TM23 Supershoot NP C1 221025 DSC03706
    Let's Talk Hand Speed & How It Can Help You Hit Longer and Straighter Drives!
    December 21, 2023
    Watch
  • 2 Ball Striking Drills TM frame at 1m24s
    2 Drills to IMPROVE Your Iron Shots 💥
    December 21, 2023
    Watch
  • TM23 SOC Christmas Card Twitter 1600x900 V1
    Team TaylorMade 2023 Christmas Card
    December 19, 2023
    View
  • 2 1
    Rory McIlroy BEHIND THE SCENES At The TaylorMade Photoshoot
    December 17, 2023
    Watch